Seit dem 6. Juli 2020 hat das Team in Meyrin von Electroplast ein nagelneues Geschäft und neue Büros in Besitz genommen. Ungefähr fünfzig Meter von den ehemaligen Büros in der Rue des Léchères entfernt, befindet sich das 1500m2 grosse Selbstbedienungsgeschäft nun in der Rue de la Bergère 3.

 

Die Eröffnung erfolgte natürlich mit einer gewissen Verspätung angesichts der Situation im Zusammenhang mit Covid-19, die insbesondere die verschiedenen Baustellen im ganzen Kanton Genf lahmgelegt hatte. Der traditionelle "Event", eine Veranstaltung die von Electroplast in den letzten zwölf Jahren organisiert wurde, konnte ebenfalls nicht stattfinden. "Wir hätten die beiden Veranstaltungen, das "Event 2020" und die Eröffnung des Meyrin-Geschäfts im Atrium, gerne miteinander verbunden. Natürlich blicken wir in die Zukunft, und es wird mehr Gelegenheiten geben, unsere Kunden um eine Veranstaltung herum zusammenzubringen, die so verbindend ist, wie es das Format von L'Event zu bieten weiss", erklärt Daniel Tavernier, Direktor von Electroplast. Und er fügt hinzu: "Mit diesem Selbstbedienungskonzept, das bereits 2012 in Carouge umgesetzt wurde, gibt Electroplast Sonepar eine neue Positionierung im Kanton Genf und steht voll und ganz im Einklang mit der Strategie der Gruppe in der Schweiz".

Das Geschäft bietet eine breite Produktpalette an: Markt-Highlights, eine Auswahl für die Industrie sowie Ausrüstungen für Lichttechnik und erneuerbare Energien. "Die Produkte aus dem Bereich Smart Home und Photovoltaik werden auf einer mobilen Wand präsentiert. Das bedeutet, dass sie in einem Geschäft ausgestellt oder zu Schulungs- oder anderen Zwecken mitgenommen werden können", erklärt Projektleiter Gerhard Gasser. "Das neue Geschäft ist ein grosser Erfolg. Unsere Kunden waren von der Fläche und der klaren und strukturierten Präsentation der Produkte positiv überrascht. Angesichts der Herausforderungen, vor denen wir standen, sind wir stolz auf unsere Arbeit! Die Kunden sind zufrieden, und die Mitarbeiter schätzen ihren neuen Arbeitsplatz sehr, so dass unsere Mission mehr als erfüllt ist! ».

Die letzten News Alle News lesen