Die Inbetriebnahme des neuen Zentrallagers (CDC) schreitet weiter voran. Im automatisierten Kleinteilelager fand vom April 2020 bis Ende Mai 2020 die Boxeneinlagerung der 55'000 Bins statt.

 

Das Team von Winterhalter + Fenner wurde während acht Wochen von Mitarbeitenden der Stiftung Altried aus Zürich unterstützt, so dass schlussendlich alle 55'000 Boxen eingelagert sind und die Bestückung mit dem Material beginnen kann.


Benjamin Ertl, Leiter Logistik, erzählt stolz: «Wir haben eine ähnliche Zusammenarbeit mit einer Stiftung bereits bei der Inbetriebnahme in Rothenburg realisiert. Für die Helfenden war es eine tolle Erfahrung und wir haben viel positives Feedback erhalten, daher haben wir uns entschieden, als Unternehmen auch dieses Mal wieder einen sozialen Beitrag zu leisten.»

Winterhalter + Fenner nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen ernst und wählt dieses Mal als Partner für die Boxeneinlagerung die Stiftung Altried. Die Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, erwachsene Menschen mit körperlicher, kognitiver und psychischer Beeinträchtigung bei der Gestaltung ihres Lebens zu unterstützen. An drei Standorten bieten die Bewohnerinnen und Bewohner qualitativ hochstehende Dienstleistungen in den Bereichen Produktion, Geschenke für Privat- und Firmenkunden, Gastronomie und Reinigung an.

Im April und Mai 2020 übernahmen zwei Gruppen der Stiftung die Vermessung und das Einfügen der Boxen an den jeweiligen Arbeitsstationen bei Winterhalter + Fenner. Während des Projektes sind jeweils sechs Personen und eine Gruppenleitung auf der Baustelle. Nach der Hälfte des Projektes, wurde Ende April die Gruppe und die Gruppenleitung gewechselt. Von Seiten Winterhalter + Fenner wurde das Projekt vor Ort von Lagerleiter Max Jucker, Assistent Leiter Logistik Noël Heimberg und den Logistikmitarbeitenden Lee-Roy Neyer und Mike Sheerin begleitet.

Die letzten News Alle News lesen

Willkommen im Atrium!

Seit dem 6. Juli 2020 hat das Team in Meyrin von Electroplast ein nagelneues Geschäft und neue Büros in Besitz genommen. Ungefähr fünfzig Meter von...

Mehr lesen